Arbeiter-Samariter-Bund Regional Verband NordOst e.V.

Seit dem 13.07.1990 in Stralsund.

PayPal Spendenkonto

Spendenkonto

Spenden Sie jetzt.

spenden

Aktuelles

Aktuelles vom 24.11.2022

Auch in „Runde 3“ überzeugte der gemeinnützig tätige Verein mit seinen Angeboten und seiner Unternehmenskultur hinsichtlich Vereinbarkeit von Familie und Beruf die Jury des Lokalen Bündnisses Stralsund und wurde als Familienfreundliches Unternehmen der Hansestadt Stralsund am 16.11.2022 ausgezeichnet. „Darauf können wir stolz sein!“ Jens Brauer, Geschäftsführer des ASB RV NORD-OST e.V. meint, was er sagt. Dabei schaut er mit einem Lächeln auf die neue Plakette in seinen Händen, die den Verein erneut als „Familienfreundliches Unternehmen der Hansestadt Stralsund“ ausweist. „Unsere knapp 280 Beschäftigten aus den unterschiedlichsten Bereichen wie z.B.: Pflege, Wohnen, Rettungsdienst, Kindertagesstätten, Verwaltung, Fahrdienst und Integration erleben tagtäglich die unterschiedlichsten Herausforderungen, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu bewerkstelligen. Als Arbeitgeber können wir ihnen das alles zwar nicht abnehmen aber wir können sie unterstützen und dazu beitragen, die Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen.“, so Brauer. Konkrete Maßnahmen finden sich dazu u.a. in der Gestaltung und Entwicklung der Unternehmenskultur und Unternehmensführung, in der Gestaltung von Arbeitsorganisation, im Betrieblichen Gesundheitsmanagement und in familienfreundlichen Maßnahmen. Mit der Einführung der Grundvergütung des Tarifwerks PATT Mitte 2022 sicherte der Verein allen Beschäftigten planbare Löhne, die auch eine prozentuale Entwicklung erfahren und sich am marktüblichen Entgelt orientieren. Ein Schritt, der für viele Beschäftigte des Vereins eine deutlich positive finanzielle Auswirkung hatte. Geld, welches am Ende auch der ganzen Familie zugute kommt. Flexible Arbeitszeitmodelle, individuelle und familienorientierte Urlaubsplanung unterstützen ebenfalls die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitskonto und auch Bike-Leasing sind darüber hinaus mittlerweile Klassiker, die die Beschäftigten zu schätzen wissen. „Das Wichtigste ist jedoch, immer wieder miteinander zu reden – in´s Gespräch zu kommen. Nachzufragen und die Bedürfnisse der Beschäftigten zu erkennen, ist eines der wichtigsten Bestandteile einer guten Zusammenarbeit. Derzeit werten wir gerade die Befragung unserer Beschäftigten zur psychosozialen Belastung am Arbeitsplatz aus und hoffen, dass wir auf diese Art und Weise weitere Erkenntnisse erlagen, die uns helfen, auch in Bezug auf eine familienfreundliche Unternehmenskultur noch besser zu werden. Das bleibt eine stetige Aufgabe.“, sagt Brauer. Text: C. Fedor-Schulz/ASB RV NOFoto: A. Müller/ASB RV NO weiterlesen »

Zum 3. Mal in Folge: ASB RV NORD-OST e.V. ist...

Aktuelles vom 17.11.2022

Heute hatten wir die große Ehre vom Oberbürgermeister Dr. Alexander Badrow,anlässlich des bundesweiten Vorlesetag das Buch „Juhu Letzter!“ vorgelesen zu bekommen. Dank Frau Stabenow aus der Kinderbibliothek konnte uns dies ermöglicht werden. Kita Anne FrankGruppe: Wolkenkinder weiterlesen »

Oberbürgermeister Dr. Alexander Badrow

Aktuelles vom 17.11.2022

Alle Besucher sind herzlich willkommen am 26.11.2022 ab 14:30 Uhr auf dem Gelände der ASB Kindertagesstätte "Kleine Möwe" in Dranske, Schulstraße19(Schulhof). Gemeinsames Singen und Schmücken des Weihnachtsbaumes (es darf Deko-Material mitgebracht werden). Der Weihnachtsmann kommt zu uns. Kaffee, Waffel- und Quarkbällchenbäckerei, Zuckerwatte und Schokoäpfel Adventsbasar Verschiedene Bastelmöglichkeiten Bratwurst und Glühwein. Für die Kinder gibt es heißen Punsch. weiterlesen »

Adventsmarkt

Der Arbeiter-Samariter-Bund in Nordvorpommern Ruegen.

Der Arbeiter-Samariter-Bund in Nordvorpommern Ruegen.